#1 Demo in Quedlinburg 14. bis 16.9.2022 von Straßberger, Roland 09.09.2022 14:45

avatar

Noch existiert unsere Landwirtschaft hier vor Ort – wir brauchen umsetzbare Antworten auf unsere existenziellen Zukunftsfragen!

Hiermit rufen wir auf, unseren Landwirtschaftsministern/innen und Staatssekretär/innen unsere Vorstellungen und Ansätze zur Agrarministerkonferenz in Quedlinburg am 14./15.+16.09.2022 mitzuteilen.
Wir erwarten Antworten für eine nachhaltige landwirtschaftliche Politik, die für Ernährungs- und Versorgungssicherheit sorgt.

Wir brauchen und freuen uns auf Eure Unterstützung:
An jedem der 3 Tage wird es an folgenden Standorten eine Mahnwache geben:

*1. Mahnwache Am Brühl*- https://maps.app.goo.gl/RKD8JuYcKFfP569J9?g_st=iw

*2. Mahnwache am Kornmarkt/Markt *- https://maps.app.goo.gl/uEyfnXy4FScKA1YR8?g_st=iw

*3. Mahnwache an der Schlossmühle *- https://maps.app.goo.gl/mzgakSxT8ULmRoN2A?g_st=iw

Für **Freitag, den 16.09.2022, ist eine Traktoren-Auffahrt in und um Quedlinburg* *angemeldet und geplant. Hierzu bedarf es reichlich Maschinen, die wir koordiniert und mit Nummern versehen von Sammelplätzen außerhalb Quedlinburgs in die Stadt entsenden. Behördlich erlaubt sind 100 Traktoren und daran wollen wir uns, nach längeren Verhandlungen mit der Versammlungsbehörde, auch halten. Die übrigen Traktoren werden wir außerhalb der Stadt versammeln.

Wir zählen auf Eure Unterstützung, denn es geht um die Existenz unseres Berufsstandes, des Berufsnachwuchses, stellvertretend um das Wohl unserer Gesellschaft - Versorgungssicherheit, Verbraucherschutz, Existenzsicherung – das sind nur einige Themen, die von der Politik mit uns und nicht gegen uns gestaltet werden müssen! Wir können liefern, wenn die Politik es zulässt!
Lasst uns zeigen, dass wir auch 3 Jahre nach der großen Demo in Berlin weder Planungssicherheit noch fundierte Lösungsansätze aufgezeigt bekommen. Lediglich die Auflagen und Einschränkungen werden stetig mehr!
Wir brauchen jetzt in der Breite umsetzbare politische Antworten und Verlässlichkeit für den Sektor! So wie es ist, kann es nicht weiter gehen!

*Tragt euch für eine bessere Koordinierung in die folgenden Doodle-Listen ein:*

*Mahnwachen*:
https://doodle.com/meeting/participate/id/erR2zxpe

*Trecker Korso am Freitag, 16.09.2022 - gegen 10:00 Uhr:*
https://doodle.com/meeting/participate/id/aKZ8w6Ye


*Kundgebung am Freitag, 16.09.2022 - gegen 13:00 Uhr:*
https://doodle.com/meeting/participate/id/boQZw13e

Nähere Informationen werden folgen.

*Ansprechpartner* sind:
Boudewijn Tonkens: 0162 2843366
Martin Dippe: 0170 2455897
Jörg Weidemann: 0175 2980679

Euer Orgateam des LsV IG Sachsen-Anhalt

*unterstützt von:*
Bauernbund Sachsen-Anhalt e.V.
Bauernverband Sachsen-Anhalt e.V.
Waldbesitzerverband Sachsen-Anhalt e.V.
Familienbetriebe Land und Forst Sachsen-Anhalt e.V.
Pächterverband Sachsen-Anhalt e.V.
Freie Bauern GmbH
und vielen anderen ernährungs- und versorgungssichernden Verbänden/ Organisationen



_„Es ist nicht die stärkste Spezies, die überlebt, auch nicht die intelligenteste, es ist diejenige, die sich am ehesten dem Wandel anpassen kann."_ (Charles Darwin)

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz